Interdisziplinärer Gestaltungswettbewerb zur Integration des Schallschutzes in den Stadtraum von Düsseldorf

RRX_Titelbild_copyright-Thomas_Stricker

Gerne möchten wir Sie auf einen interdisziplinären Gestaltungswettbewerb zur Integration des Schallschutzes in den Stadtraum von Düsseldorf im Rahmen des Infrastrukturausbaus zum Rhein-Ruhr-Express aufmerksam machen, den wir derzeit betreuen.

Mit dem Projekt Rhein-Ruhr-Express (RRX) realisiert die DB Netz AG eines der wichtigsten Eisenbahninfrastrukturprojekte in NRW, um den Regionalverkehr auf der Kernstrecke des Ruhrgebietes und des zentralen Rheinlandes von Dortmund über Essen, Duisburg und Düsseldorf nach Köln durch dichtere Taktfrequenzen und höhere Beförderungskapazitäten aufzuwerten. Im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens soll eine gesamtstädtische, sinnstiftende, funktionsgerechte, innovative und visionäre Gestaltungsidee für die in der Regel 4 – 5 m hohen Schallschutzwände in einer Dimension von etwa 125.000 qm Gesamtfläche, über eine Länge von mehr als 25 km innerhalb des dicht besiedelten Stadtgebietes der Landeshauptstadt Düsseldorf entwickelt werden.

Das Ziel ist, eine gesamtstädtische, sinnstiftende, funktionsgerechte, innovative und visionäre Gestaltungsidee zu entwickeln, das von großen Teilen der Stadtgesellschaft akzeptiert und mitgetragen wird, das für Nachhaltigkeit und Klimaneutralität steht und gleichzeitig überregionale Strahlkraft entwickelt und das nach den Planfeststellungsbeschlüssen zeitnah in ein realisierbares und finanzierbares Konzept überführbar ist.

Zur Teilnahme am Wettbewerb werden insgesamt 13 Planungsteams, bestehend aus Künstler*innen, Architekten*innen oder Stadt- bzw. Landschaftsplaner*innen und Bauingenieur*innen sowie weitere von den Teams frei wählbarer Fachdisziplinen (z.B. Biolog*innen, Industriedesigner*innen, Ökolog*innen), zugelassen. Hiervon werden 6 Planungsteams von der Ausloberin gesetzt.

Die Bekanntmachung sowie den Bewerbungsbogen finden Sie im Folgenden. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

20075_20220412_Ausschreibung_Gestaltung_LSW-RRX_Projektinformation

20075_20220412_Draft_awardingtext_LSW-RRX_Projectinformation

Scroll to Top