Bonn, Arminiusstraße

Im Rahmen des städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerbsverfahrens hat ISR die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) sowie die Bundesstadt Bonn zur Findung einer nachhaltigen Nutzungsperspektive für die Plangebietsfläche im Bonner Stadtteil Castell begleitet. Für die ca. 1,6 ha große Fläche haben insgesamt acht Teams aus Büros der Stadtplanung und Landschaftsarchitektur Konzepte erarbeitet. Das Verfahren wurde als anonymer einphasiger Wettbewerb durchgeführt.

Stadt Bonn

Ausloberin Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)

Leistung Koordination, Wettbewerbsmanagement und Dokumentation

Scroll to Top