Freiraumplanerischer Wettbewerb „Literatur Quartier“ in Essen

Die OFB Objektentwicklung GmbH lobte in Abstimmung mit der Stadt Essen einen nicht offenen freiraumplanerischen Realisierungswettbeweb aus. Hierfür wählte sie fünf Landschaftsarchitekurbüros aus. ISR koordinierte und moderierte das anonyme einphasige Wettbewerbsverfahren.

In unmittelbarer Nähe der Essener Innenstadt und auf dem ehemaligen Areal der Funke Mediengruppe soll das Literatur Quartier – eine Quartiersentwicklung mit den Nutzungsarten Wohnen, Büro und Hotel entstehen. Die 5 Büros sollten das Freiraumkonzept für dieses urbane Stadtquartier entwickeln und den Namen des Quartiers als Leitbild stärken. Es sollte ein zusammenhängender, multifunktionaler, fließender Raum geschaffen werden.

Gemeinde
Stadt Essen
Auftraggeber
OFB Projektentwicklung GmbH
Leistung
Koordination, Moderation, Wettbewerbsmanagement und Dokumentation

Scroll to Top