Bürgerrat Oper der Zukunft

Ein Opernhaus wird nicht alle Tage neu erbaut. Ein bedeutendes Vorhaben mit vielen Möglichkeiten, komplexen Anforderungen, hohen Kosten und viel Diskussionsbedarf. Es soll ein Opernhaus für alle Düsseldorfer*innen werden und somit sollten diese intensiv mitdiskutieren. Im ersten Bürgerinnen- und Bürgerrat der Landeshauptstadt diskutieren so 30 repräsentativ ausgeloste Düsseldorfer*innen in Kleingruppen drei Fragestellungen: Was macht das Düsseldorfer Opernhaus der Zukunft aus? Welche Kriterien sind für den Standort des Opernhauses in Düsseldorf wichtig? Wie kann das Opernhaus zu einem dauerhaften Treffpunkt in Düsseldorf werden? Zwei professionelle Moderator*innen je Gruppe dokumentierten den Verlauf des Meinungsaustauschs und unterstützten die Gruppe bei der Erarbeitung ihrer Leitlinien zum Opernhaus der Zukunft. Mit großem Stolz präsentierten die Teilnehmenden ihre Ergebnisse im abschließenden öffentlichen Dialogforum und übergaben sie an den Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller. Die Leitlinien bildeten anschließend einen Baustein der politischen Vorlage für den Grundsatzbeschluss zum Neubau des Opernhauses. Alle Sitzungen fanden pandemiebedingt digital statt.

Hier können Sie die Dokumentation der Öffentlichkeitsbeteiligung herunterladen: https://www.dialog-opernhaus-duesseldorf.de/dito/explore/09_Doku_Opernhaus_web.pdf?action=openattachment&id=712&attachmentid=96

Stadt
Düsseldorf
Auftraggeber
Stadt Düsseldorf
Leistung
Moderation und Koordination

Scroll to Top